Übersicht  |  Impressum  |  Datenschutz

Content Delivery

Menü ausblenden
Menü einblenden
Ausgeblendetes Menü wieder einblenden

Inhalte intelligent verteilen

Die Entwicklung der Technischen Dokumentation geht immer mehr in Richtung online verfügbare, intelligente und modulare Information. Die Nutzer möchten sich nicht mehr durch seitenweise gedruckte oder elektronische Handbücher suchen, bevor sie die für sich relevante Information finden. Die neue Technologie, die diesen Ansprüchen gerecht wird, nennt sich Content Delivery. Content Delivery unterstützt die effiziente Bereitstellung von Informationen.

Die SCHEMA Content Delivery Suite (CDS)

Mit der SCHEMA Content Delivery Suite können Sie digitale Inhalte zielgruppengerecht und kontextsensitiv bereitstellen. So können Sie Inhalte immer zur richtigen Zeit an den richtigen Ort bringen.

Welcher Nutzer welche Inhalte sehen kann, entscheiden Sie selbst. Auf die Inhalte des Content Delivery Servers kann einfach und schnell über einen Browser, den SCHEMA Reader oder die SCHEMA App zugegriffen werden.

Der CDS kann sowohl mit Inhalten aus dem Redaktionssystem SCHEMA ST4, wie auch mit externen Daten befüllt werden.

Damit der Nutzer gezielt die gesuchten Inhalte aufrufen kann, können Sie im CDS eine eigene Facettensuche definieren. Bei Verwendung des CMS SCHEMA ST4 können die Inhalte bereits bei der Erstellung im CMS durch die Redakteure ausgezeichnet werden.

Einführung und Konfiguration

Die ersten Schritte in der Gestaltung von modularer digitaler Dokumentation sind für viele noch Neuland. Der strukturierte Aufbau einer Facettensuche, orientiert sich oft am Unternehmen und Produkt selbst und kann somit sehr individuell sein. Dennoch ist eine überlegte und gut angepasste Facettensuche eine wichtige Grundlage für die weitere Arbeit mit dem CDS. Es lohnt sich in diesen wichtigen Schritt die nötige Zeit zu investieren.

Mit unseren Erfahrungen und unserem Wissen unterstützen wir Sie gerne bei der Einführung und der auf ihr Unternehmen angepassten Konfiguration des CDS.

iiRDS Standard

Bereits im April 2018 wurde die erste Version des offenen Standards iiRDS (intelligent information Request and Delivery Standard) veröffentlicht. Ziel von iiRDS ist es einen unternehmensübergreifenden Standard für die Auslieferung und den Austausch intelligenter Informationen zu definieren.

Für Content-Delivery-Portale kann der Standard vor allem für die Suche hilfreich sein. Sowohl die Facettensuche als auch die semantische Suche können durch den Standard optimiert werden.

CARSTENS + PARTNER ist beitragendes Mitglied im iiRDS-Konsortium der tekom. So können wir aktiv an der Gestaltung des Standards mitwirken und unsere praktischen Erfahrungen aus Kundenprojekten zu Content Delivery mit einfließen lassen.

 

 

iiRDS-Logo der tekom
© CARSTENS + PARTNER GmbH & Co. KG 2019
Zielstattstraße 44, 81379 München
Tel: 089 41 32 67 15 - 0  |  Fax: 089 41 32 67 15 - 100
info@carstens-techdok.de