Datenmigration

Menü ausblenden
Menü einblenden
Ausgeblendetes Menü wieder einblenden

Auf bestehenden Dokumentationen aufbauen

Bei der Einführung eines CMS startet man nicht auf der "grünen Wiese". Vorhandene Dokumentationen müssen weiter gepflegt und produziert werden. Dazu müssen die Daten migriert werden, um das neue CMS produktiv zu nutzen. Eine rein "technische" Konvertierung reicht in der Regel nicht aus. Das funktioniert nur, wenn die Inhalte sauber strukturiert und z. B. über Formatvorlagen eindeutig formatiert sind.

Meist ist es aber sinnvoll, die Inhalte auch redaktionell anzupassen, um modulare Informationseinheiten zu schaffen. Nur so kann das CMS seine Vorteile ausspielen und den Erstellungs-, Pflege- und Übersetzungsprozess optimieren.

Um diesen Initialaufwand zügig neben dem Tagesgeschäft zu schaffen, ist externe Unterstützung in vielen Fällen sinnvoll. Wir helfen Ihnen gerne mit unserem erfahrenen Team.

Wie gehen Sie am besten vor?

Eine allgemeingültige Regel gibt es hier nicht. Es muss von Fall zu Fall untersucht werden, welcher Weg der Beste ist. Abhängig ist das von der inhaltlichen Qualität der bestehenden Dokumentation (modulare Struktur) und der vorhandenen Dateiformate (XML, proprietäre Formate).

Möglichkeiten:

  • Komplett automatisierter Import durch Mapping der vorhandenen Formate auf die Elemente der neuen Document Type Definition (DTD) des CMS.
  • Überarbeitung/Aufbereitung der Inhalte im vorhandenen System und dann der komplett automatisierte Import.
  • Automatisierter Import mit anschließender Restrukturierung und Aufbereitung im CMS.
  • Neuerstellung der Inhalte im CMS durch Kopieren von Inhalten aus der bestehenden Dokumentation.

XML und XSLT

Der XML-Standard hat sich in der Technischen Dokumentation längst etabliert. XML ermöglicht die semantische, layoutneutrale Auszeichnung von Informationseinheiten. Über Transformationsprozesse (XSLT) kön­nen die Quell­texte in verschiedene Ausgabeformate überführt werden, die Grundlage für Single Source Publishing.

Wir unterstützen Sie bei der:

  • Erstellung von Batch-Prozessen für die automatische Bearbeitung von XML-Dateien
  • Einrichtung eines automatisierten Importprozesses für Altdaten (Migration)
  • Layoutdefinition für die automatisierte Produktion
  • Anpassung Ihrer XML-Toolumgebung

Selbstverständlich beantworten wir auch gerne Ihre allgemeinen Fragen zu XML, DTD (Document Type Definition), DITA (Darwin Information Typing Architecture) und XSLT.

© CARSTENS + PARTNER GmbH & Co. KG 2016
Haidelweg 46 – 48, 81241 München
Tel: 089 8 96 93-0  |  Fax: 089 8 96 93-100
info@carstens-techdok.de